Utopia
From
Fragments

Kurzdramen-Wettbewerb

img/slide-1
Kurzdrama der letzten Jahre. Foto: Jakob Kielgaß
img/slide-2
Kurzdrama der letzten Jahre. Foto: Jakob Kielgaß
img/slide-3
Kurzdrama der letzten Jahre. Foto: Hasret Sahin

Aktuelles

Utopie, Dystopie, Eutopie ... ?

Die ersten Kurzdramen-Beiträge sind schon eingetrudelt - es wird spannend!

Und da die Frage mehrfach kam: Unter „Utopie“ verstehen wir ohne moralische Wertung jede Beschreibung einer fiktiven Gesellschaft. Es geht uns also nicht ausschließlich um „positive“ Weltentwürfe („Eutopien“ im Gegensatz zu „Dystopien“). Euer Kurzdrama sollte uns inspirieren,

  1. es theatral und/oder filmisch umzusetzen und
  2. von der in diesem Stück angedeuteten Welt mehr zu erfahren
Insofern nehmen wir auch gerne Formen jenseits des klassischen Kurzdramas entgegen: Skizzen Fragmente, Text-Experimente, …

Punkte (1) und (2) sind dann unsere Schwerpunkte in der nächsten Phase, wenn wir mit verschiedenen Künstlern zusammen die Umsetzung des Kurzdramas und einer möglichen Welt drumherum angehen.

[Martin]